Konzerte

Wegen der andauernden Corona-Krise können sich die Bedingungen für die geplanten Konzerte immer wieder ändern. Die folgenden Konzertinformationen verstehen sich deshalb unter Vorbehalt und werden bei jeder Änderung der Lage aktualisiert.

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion

Die „Johannespassion“ von Johann Sebastian Bach zählt zu den eindrucksvollsten Vertonungen der Leidens-geschichte Jesu, die von seiner Gefangennahme, Verurteilung, Geißelung und Kreuzigung berichtet. Auf dem Fundament barocker und zugleich höchst expressiver Klangwelten vereinen sich Wort und Ton zu einer bis heute faszinierenden, kraftvollen und dramatischen Bibelauslegung. Neben dem erzählenden Evangelisten nimmt der Chor eine zentrale Rolle im Werk ein.
Wir freuen uns, dieses ursprünglich im Jubiläumsjahr 2020 geplante Konzert gemeinsam mit der Hannoverschen Hofkappelle und einer vielversprechenden Solist:innenbesetzung musizieren zu können. Der Eintritt zum Konzert kostet 18,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro.

10. April 2022, Gartenkirche St. Marien, Hannover

Ute Engelke (Sopran)
Maria Rüssel (Alt)
Steffen Kruse (Evangelist)
Georg Drake (Tenor)
Roman Tsotsalas (Bass)
Daniel Eggert (Christusworte)

Hannoversche Hofkapelle

Im Moment ist geplant, den Vorverkauf etwa vier Wochen vor dem Konzert zu beginnen, also um den 10. März. Die Karten werden voraussichtlich in der Buchhandlung an der Marktkirche erhältlich sein.

Zwischenwelten – glauben, lieben, träumen

A-cappella-Musik von Whitacre, Boyd, Sandström, Victoria, Schütz u. a.

In diesem Sommerkonzert präsentieren wir eine Auswahl unserer persönlichen Lieblingsstücke aus den Konzertprogrammen der ersten zehn Jahre. Es wird ein weiter Bogen gespannt von ausgewählten Motetten aus dem 17. Jahrhundert bis hin zur Oper im Kleinformat „Leonardo dreams of his flying machine“ von Eric Whitacre.

9. Juli 2022, Kloster Mariensee, Neustadt
10. Juli 2022, Gartenkirche St. Marien, Hannover

Violine solo: Selma Brauns

Eintritt frei


Wer immer frühzeitig per E-Mail über unsere Konzerte informiert werden möchte, kann über das Formular unten auf der Seite unseren Newsletter abonnieren. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich dafür genutzt, unseren Newsletter zuzustellen. Wir geben sie auf keinen Fall weiter. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.