Konzerte

Wegen des aktuellen Veranstaltungsverbots in der Corona-Krise wissen wir leider nicht, ob wir unsere geplanten Konzerte durchführen können. Die folgenden Konzertinformationen verstehen sich deshalb unter Vorbehalt und werden bei jeder Änderung der Lage aktualisiert.

Wegen der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen ist bis auf weiteres eine Anmeldung zu unseren Konzerten zwingend erforderlich.

Ab Anfang November können Sie an dieser Stelle das Anmeldeformular zum Konzert „Himmelslieder – Adventliche A-cappella-Gesänge“ anfordern.

Himmelslieder – Adventliche A-cappella-Gesänge

Werke von Chilcott, Martin, Rachmaninow, Pärt, Sandström u. a.

Eine adventliche Auswahl unserer persönlichen Lieblingsstücke aus den Konzertprogrammen der letzten zehn Jahre.

19. und 20. Dezember 2020, jeweils 18:00 Uhr, Gartenkirche St. Marien, Hannover

Harfe solo: Linda Frank

Eintritt frei

Vorschau auf 2021

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion

Die Johannespassion von Johann Sebastian Bach sollte eigentlich unser Jubiläumsjahr 2020 eröffnen. Doch das war leider wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus nicht möglich. Wir freuen uns darauf, dieses Werk stattdessen 2021 in derselben Besetzung zu musizieren.

Sonntag, 7 März 2021, 18:00 Uhr, Gartenkirche St. Marien, Hannover

Ute Engelke (Sopran)
Maria Rüssel (Alt)
Steffen Kruse (Evangelist)
Christian Volkmann (Tenor)
Roman Tsotsalas (Bass)
Daniel Eggert (Christusworte)

Hannoversche Hofkapelle

18,– EUR / 12,– EUR (Ermäßigung für Schüler*innen und Student*innen)
Karten gibt es in der Buchhandlung an der Marktkirche und an der Abendkasse

Wer 2020 Karten gekauft hatte, kann diese bis zum verschobenen Konzert 2021 behalten und an der Abendkasse gegen neue Karten eintauschen.

Zwischenwelten – glauben, lieben, träumen

A-cappella-Musik von Whitacre, Boyd, Sandström, Victoria, Schütz u. a.

In diesem Sommerkonzert präsentieren wir eine Auswahl unserer persönlichen Lieblingsstücke aus den Konzertprogrammen der letzten zehn Jahre. Es wird einen weiter Bogen gespannt von ausgewählten Motetten aus dem 17. Jahrhundert bis hin zur Oper im Kleinformat „Leonardo dreams of his flying machine“ von Eric Whitacre.

Konzerttermine und -zeiten werden so bald wie möglich bekanntgegeben.

Violine solo: Selma Brauns

Eintritt frei


Wer immer frühzeitig per E-Mail über unsere Konzerte informiert werden möchte, kann über das Formular unten auf der Seite unseren Newsletter abonnieren. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich dafür genutzt, unseren Newsletter zuzustellen. Wir geben sie auf keinen Fall weiter. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.